„Deutschlands schönster Wanderweg“ - Publikumswahl 2019

Kaiserstuhlpfad als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands ausgezeichnet

 

Das Wandermagazin hat über eine Publikumswahl „Deutschlands schönsten Wanderweg“  gesucht. Die Ergebnisse stehen nun fest.

Über insgesamt 34.000 Stimmen wurden sowohl online als auch händisch über Wahlpostkarten in zwei Kategorien (Routen und Touren) ausgezählt. Der Kaiserstuhlpfad belegte mit 2989 Stimmen (1467 Online-Stimmen, 1522 Wahlpostkarten) Platz 2 in der Kategorie Touren. Das ist mit 17,18% der Gesamt-Stimmen ein ganz phantastisches Ergebnis, ist doch der Abstand zur „Wilden Endert“ (Eifel), dem Erstplatzierten mit insgesamt 20,35% nur sehr klein.

Die jeweils drei Erstplatzierten beider Kategorien wurden am 07.09.2019 auf der TourNatur in Düsseldorf auf der großen Rastplatzbühne in der Halle 6 mit den Urkunden und im Beisein prominenter Gäste feierlich geehrt. Michael Meier (Geschäftsführer der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH) und Sabine Bauder (Leiterin der Kaiserstuhl Touristik e.V. Ihringen) nahmen den Preis entgegen.

Die Veranstaltung wurde moderiert durch Manuel Andrack (Wanderautor) und Nicole Espey (Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Deutschen Sportartikelindustrie).

 

Der Kaiserstuhlpfad

Die Erst-Zertifizierung des Kaiserstuhlpfades fand bereits 2010 statt. Alle drei Jahre findet eine Nachzertifizierung durch den Deutschen Wanderverband statt. Die Qualitätskriterien gliedern sich in fünf anspruchsvolle Bereiche. Neben der regelmäßigen Pflege und einer guten Markierung der Wege ist den Wanderern auch eine abwechslungsreiche Strecke mit guter Infrastruktur wichtig.

 

Der Kaiserstuhlpfad läuft durch die einzigartige Landschaft im Naturgarten Kaiserstuhl. Naturbelassene Wege und  Lösshohlgassen und Naturschutzgebiete prägen das Bild. Der Kaiserstuhlpfad verläuft auf der 21,7 km langen Nord-Süd-Achse. Der Wanderer kommt dabei an den Aussichtspunkten Katharinenberg, dem Eichelspitzturm und dem Neunlindenturm vorbei, deren herrliche Aussicht eindrucksvolle Ausblicke zum Schwarzwald und den Vogesen erlauben. Auf weitgehend naturbelassenen Wegen führt der Weg durch Weinberge, Laubwälder und wunderschöne Lösshohlgassen.

 

Unter https://www.naturgarten-kaiserstuhl.de/de-de/wege/kaiserstuhlpfad finden sich weitere Informationen zum Kaiserstuhlpfad, inklusive GPX-Download für gängige GPS-Geräte. Wanderkarten, die neben dem Kaiserstuhlpfad auch die örtlichen Rundwanderwege sowie Themenpfade enthalten, werden in den Tourist Infos Breisach, Endingen, Ihringen und Vogtsburg sowie im Online-Shop der Naturgarten Kaiserstuhl verkauft.