Leitung Bauverwaltung (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Stadt Endingen ist ein attraktiver und wachsender Handels- und Gewerbestandort mit 10.000 Einwohnern am Kaiserstuhl. Die Nähe zur A5 und zu Freiburg, dem Schwarzwald und dem Elsass sorgen für eine hohe Wachstumsdynamik. Die städtische Bauverwaltung soll neu organisiert und erweitert werden, weshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt die neu einzurichtende Stelle

 

Leitung Bauverwaltung (m/w/d)

 

unbefristet in Vollzeit besetzt werden soll.

 

Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

 

  • Erledigung aller im Zusammenhang mit einem kommunalen Bauamt anfallenden Aufgaben in eigener Verantwortung
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung kommunaler Hoch-und Tiefbaumaßnahmen, bei größeren Maßnahmen in Zusammenarbeit mit externen Planungsbüros
  • Teilnahme an Sitzungen des Gemeinderates und der Ausschüsse
  • Fachaufsicht über den städtischen Bauhof

 

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

 

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • gute EDV- Kenntnisse der einschlägigen Programme
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität, Kreativität und Entscheidungsfreude
  • sicheres und kundenfreundliches Auftreten
  • Freude am Gestalten und Strukturieren eines neu einzurichtenden Verwaltungsbereichs
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung im Bauwesen

 

Die Eingruppierung erfolgt den entsprechend den tariflichen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 (TVöD).

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Stadt Endingen am Kaiserstuhl, Personalamt Herr Blakowski, Marktplatz 6, 79346 Endingen, Tel: 07642/ 6899-31

Elektronische Bewerbungen bitte an: blakowski@endingen.de

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Bürgermeister Tobias Metz, Telefon 07642/6899-20 gerne zur Verfügung.

 

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Downloads